Gold in the shadow

In unserem Schatten liegt einiges verborgen. Frei nach Carl-Gustav Jung schieben wir alles, was unserer Sozialisierung nicht dienlich ist in den sog. “Schatten”. Es ist damit die Kehrseite unseres Egos, unserer Persona, die in dieser Welt interagiert. Während das Ego die sozial zuträglichen Eigenschaften unseres Wesens vereint, schlummern in seinem Schatten einige andere Qualitäten, von denen wir oft gar nichts wissen.

Wo Dunkelheit ist, ist auch Licht. Das Eine kann nicht ohne das andere existieren. So tragen wir in unserem Schatten nicht nur negativ behaftete Charaktereigenschaften mit uns, sondern auch versteckte Talente und Fähigkeiten, die ggf. zum Zeitpunkt unserer Sozialisierung im frühen Alter nicht gefördert oder gar unterdrückt wurden.

Dieses Werk symbolisiert für uns ebendieses Gold, welches im Schatten verborgen liegt. Die goldenen Akzente spielen mit kupferfarbenen Verläufen und bringen das Licht ins Dunkel, wenn wir es zulassen.

  • Acrylmalerei & Graffiti auf Leinwand
  • Größe: 120 x 100 cm

Menü