Norfor

Die Stadt der Zukunft

Ihre grenzenlose Weite schafft eine Verbindung zwischen der Erde und dem Himmel. Die Grenzen sind fließend, sie verschwimmen. Sie gibt Einblicke in ein buntes Treiben, welches von einer lebensbejahenden Energie erfüllt wird. Die Elemente sind vereint und fließen spielerisch ineinander über. Ein perfektes Zusammenspiel aus abstrakten Elementen, Flächen und klaren Strukturen. Die weibliche und männliche Energie vereint. Eine Balance entsteht. Die äußere Erscheinung ist ein Spiegelbild des Inneren.

Dieses Bild wurde Inspiriert von der Geschichte von Paul Amadeus Dienach ,,Chronicles of the future” (edited by Achilleas Sirigos). Spüre den Spirit von Norfor – die Stadt der Zukunft. In diesen “Memoiren” berichtet Dienach von einer Zeitreise des Bewusstseins. Dienach war demnach ein exaktes Jahr lang im Körper eines anderen im Jahre 3906, während sein eigener Körper (nachweislich) im Koma lag. In seinem Tagebuch spricht er immer wieder von der künftigen Mega-City von Norfor. Ein Zentrum der Wirtschaft und des Fortschritts der künftigen Erde. Die Mega-City fasziniert nicht nur mit ihren riesigen Bauten, sondern ist auch im Einklang mit der Umwelt, welche sich wie ein Geflecht durch die Stadt zieht. Der kleine Yachthafen verschafft Dimension und lädt zum verweilen in der Bucht von Norfor ein. 

  • Acrylmalerei auf Leinwand
  • Größe: 80 x 80 cm
  • VERKAUFT

 

 

Menü